🔥Grösster Sale des Jahres - Bis zu 62% Rabatt mit unseren Black Friday Deals!🔥 Zum Angebot

 

Eine Matratze bei Rückenschmerzen auswählen

Verena


Von: Verena - Veröffentlicht am: 23/05/2022

 

 

choisir matelas quand mal de dos

 

 

Trotz stundenlangen Schlafens kann es sein, dass der Schlaf nicht immer erholsam ist. Das kann an der Art der Matratze liegen: fest oder weich, mit Doppel- oder Taschenfederkern, aus Latex oder hochelastischem Schaumstoff oder eine orthopädische Matratze. Welche Matratze sollte man wählen, wenn man unter Rückenschmerzen leidet? Hier erfährst Du alles, was Du wissen musst, um die richtige Matratze zu kaufen.

 

Die Ursachen von Rückenschmerzen

 

Die meisten Rückenschmerzen sind muskulär bedingt oder entstehen durch eine besondere Belastung der Wirbelsäule. Sie können durch stundenlange Fehlhaltungen, wiederholtes Tragen schwerer Lasten, abrupte Bewegungen der Wirbelsäule oder Muskelverspannungen entstehen. Rückenprobleme können auch ernstere Ursachen haben. Wir empfehlen Dir daher, einen Arzt aufzusuchen, wenn Deine Schmerzen länger anhalten oder sich verschlimmern sollten.

 

Die Matratze: Ein entscheidender Faktor für Deinen Rücken

 

Guter Schlaf ist eine wichtige Voraussetzung, um den Tag in vollen Zügen genießen zu können. Wenn Du regelmäßig unter Rückenschmerzen leidest, kann die Ursache dafür Deine Matratze sein. Eine korrekte Schlafposition ist sehr wichtig. Deswegen kann eine Matratze mit guter Stützfunktion dazu beitragen, Deine körperliche Gesundheit zu erhalten. Eine schlechte Matratze kann im Gegenzug dazu gesundheitliche Probleme verursachen, die wiederum auch für Probleme im Alltag sorgen können.

Neben Rückenschmerzen kann es außerdem zur Entwicklung chronischer Müdigkeit, die den Alltag beeinträchtigen kann, sowie zu einer Verformung der Wirbelsäule kommen. Die Auswahl einer guten Matratze ist deswegen von entscheidender Bedeutung. Du solltest daher die Qualität Deiner gesamten Bettausstattung überdenken: Kopfkissen, Lattenrost, eine milbendichte Matratze etc. Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden, sollten in eine geeignete Schlafausstattung investieren.

 

Emma Hybrid

Emma Hybrid

  • Für alle Körper- und Schlaftypen
  • Flexible Körperanpassung
  • 7 Zonen für den perfekten Schlaf

Matratzen und Rückenschmerzen: Wann sollte man die Matratze wechseln? 

 

Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens mit Schlafen. Daher ist es wichtig, in eine gute Matratze zu investieren. Diese kann den Rücken in seine natürliche Haltung ausrichten, wodurch der Druck im Bereich der Wirbelsäule und des Nackens vermindert wird und Deine Rückenschmerzen gelindert werden. Eine Matratze sollte Dir helfen, während der ganzen Nacht die richtige Position beizubehalten. Bestimmte Körperstellen werden tagsüber intensiv beansprucht und müssen daher nachts wieder entspannt werden. Ebenso sollte eine Matratze alle 8-10 Jahre ausgetauscht werden, da sie sonst nicht mehr die nötige Unterstützung bietet und Rückenschmerzen verursachen kann.

 

Die richtige Matratze für Deinen Körperbau wählen

 

matelas pour mal de dos

 

Obwohl viele Menschen der Meinung sind, dass eine feste Matratze die beste Unterstützung bei Rückenschmerzen bietet, wurde in mehreren Studien nachgewiesen, dass eine halbfeste Matratze bei Rückenschmerzen optimal ist. Wenn Du auf einer zu festen Matratze schläfst, wird der Druck an bestimmten Körperstellen nicht entlastet, was zu zusätzlichen Schmerzen führen kann.

Eine zu weiche Matratze bietet jedoch weniger oder gar keine Unterstützung für den Rücken und sensible Körperbereiche. Optimal kann deswegen die Wahl einer "halbfesten" Matratze sein, bei der der Körper leicht in die Matratze einsinken kann, die Wirbelsäule aber in der empfohlenen Position ausgerichtet bleibt.

Dies ist bei der Schaummatratze Emma Original der Fall, die dem Körper an allen Stellen, insbesondere an den Druckpunkten Gesäß, Schultern und Nacken, eine ausreichende Unterstützung bietet. Die Emma Original ist eine Formgedächtnismatratze mit Komfortzonen, auch "Tragzonen" genannt, die für eine optimale Unterstützung Deiner Wirbelsäule sorgen.

 

Welchen Matratzentypen sollte man wählen, wenn man unter Rückenschmerzen leidet?

 

Generell ist es wichtig, die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule zu bewahren, ohne dabei die Komfortzonen und Druckpunkte des Körpers mit der Matratzenoberfläche zu vernachlässigen. Matratzen aus Polyurethanschaum und Matratzen aus Formgedächtnisschaum (viskoelastischer Schaum) bieten einen hervorragenden Kompromiss zwischen Komfort und Unterstützung. Ihre weiche Polsterung sorgt dafür, dass Druckstellen im Schulter- und Beckenbereich vermieden werden. Bei Rückenproblemen sind Latex- und Taschenfederkernmatratzen jedoch nach wie vor am besten geeignet. Durch ihre hohe Dichte und ihr Federungssystem bieten sie unabhängig von Deinem Gewicht eine hervorragende Unterstützung.

Die Emma Hybrid Matratze kombiniert die Technologie von Taschenfederkern- und Schaummatratzen, um Dir den Komfort und die Unterstützung zu bieten, die Du für einen entspannten Schlaf benötigst. Sie ist deswegen eine hervorragende Lösung bei Problemen mit wiederkehrenden Rückenschmerzen.

 

Generell empfehlen wir Dir, vor dem Kauf einer Matratze mit Deinem Arzt zu sprechen, da jeder Mensch individuelle Bedürfnisse hat.

 

 

 

Let's stay in touch


Abonniere unseren Newsletter und erhalte schon bald eine Überraschung von uns!

Trete jetzt der Emma Community bei!

Deine persönlichen Daten werden unter Wahrung Deiner Privatsphäre verarbeitet.

USP Demo 1

Entdecke jetzt unsere besten Angebote


Es liegt uns am Herzen, Produkte zu entwickeln, die zu Dir passen. Sie sind bequem, langlebig und begleiten Dich durch den Alltag, um Dir den besten Schlaf zu ermöglichen. Möchtest Du dich selbst überzeugen? Probiere sie 100 Nächte lang aus!

Zu unseren Angeboten
100 Nächte Probeschlafen 100 Nächte Probeschlafen
Kostenlose Lieferung Kostenlose Lieferung
10 Jahre Garantie 10 Jahre Garantie
Abmeldung jederzeit möglich

Abmelden kannst du dich entweder über den Link im Newsletter (ganz oben oder auch ganz unten) oder direkt in deinem Benutzerkonto unter dem Menüpunkt 'Newsletter Abonnements'.

Pin rotate icon

Es scheint, als würdest Du Emma von außerhalb besuchen.

Besuche 

Ansonsten kannst Du Dein Land aus dieser Liste auswählen: